Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 28.09.2018, 11:23 Uhr

Natürlich, das ist problematisch und muss besser geregelt werden.

Aber vielelicht eher druch wesentlich bessere, flexiblere Betreuung.

ich z.B. arbeite ja auch TZ, 87,5%, da ich eine Stunde pendelzeit habe und das Kind sonst eben nicht pünktlich eindasammeln kann. Ich verdiene allerdings auch TZ genug, um mich und ihn problemlos durchbringen zu können.
Aber dann kommt er aus einer Übermittagbetreuung, in der nicht darauf geachtet wird, ob die HA gemacht werden, in der mit Handies gespeilt werden darf, in der unüberwacht süßkram gefuttert/verteilt wird - das nervt mich zu Tode.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.