Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 28.09.2018, 13:41 Uhr

selbst, wenn ich im Lotto gewänne udn nie weidr arbeiten müsste, würde ich es tun,

> Mein armes geschunenes Kind...

Das hast Du geschrieben. Fremdbetreuung ist sicher nicht immer schlecht, und es kann auch nicht nur um das Kind gehen, die Bedürfnisse der Eltern zählen natürlich auch. Die Durchsetzung eines vermeintlich idealen neuen Gesellschaftmodells sowie die Zwangrekrutierung potentieller Steuerzahler durch den Staat (der dringend Geld braucht unter anderem für propagandataugliche Krippen und den Unterhalt der überbordenden Zahl an alleinerziehenden Müttern und ihren Kindern) in meinen Augen aber nicht.

Die Frage ist doch: was bedauert man, wenn man auf sein Leben zurückblickt?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.