Impressum
Rund-ums-Baby

Datenschutz:

Diese Datenschutzrichtlinie haben wir erstellt, um Sie zu informieren, wie personenbezogene Daten von uns gehandhabt werden. Mit der Nutzung der Webseite erklären Sie sich mit den Bedingungen dieser Richtlinien zum Schutz persönlicher Daten einverstanden. Bitte beachten Sie, dass diese Datenschutzrichtlinie nur für Online-Aktivitäten gilt.

 
Der folgenden Übersicht können Sie die einzelnen Themen dieser Datenschutzerklärung entnehmen. Wenn Sie auf einen der aufgelisteten Punkte klicken gelangen Sie zu den Erläuterungen des einzelnen Themas.

Verantwortlicher

Für die Datenschutzbelange der Webseite Rund-ums-Baby.de verantwortlich ist die
USMedia GmbH
Hauptstraße 33
83684 Tegernsee
Tel. +49 (0) 8022 70639 0
Mail: datenschutz@usmedia.de

Zum Inhaltsverzeichnis

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen Informationen wie z. B. Ihr richtiger Name, Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre Position und Ihre Firma. Informationen, die nicht direkt mit Ihrer wirklichen Identität in Verbindung gebracht werden - wie z.B. Anzahl der Nutzer einer Seite - sind keine personenbezogenen Daten. Wir erheben über Rund-ums-Baby.de nur personenbezogene Daten von Ihnen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen.

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten mit Gesundheitsinformationen: Angaben zur Schwangerschaft, zu möglichen Geburtsterminen oder sonstige Angaben zu deiner Gesundheit erfolgen immer auf Basis deiner freiwilligen Einwilligung und sind jederzeit widerrufbar. Wende dich dazu per Mail an redaktion@rund-ums-baby.de.

Zum Inhaltsverzeichnis

Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Beim Besuch dieser Seite verzeichnet der Web-Server automatisch Log-Files, die keiner bestimmten Person zugeordnet werden können. Diese Daten beinhalten:

  • Browsertyp und -version - verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • IP-Adresse des anfragenden Rechners
  • Zugriffsdatum und -uhrzeit der Serveranfrage
  • Dateianfrage des Client (Dateiname und URL)

Rechtliche Grundlage: § 25 Abs. 2 Satz 2 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt zum Zweck, die Nutzung der Webseite zu ermöglichen (Verbindungsaufbau), der Systemsicherheit, der technischen Administration der Netzinfrastruktur sowie zur Optimierung des Internetangebotes. Die IP-Adresse wird nur bei Angriffen auf die Netzinfrastruktur ausgewertet.
Wenn Sie unsere Webseite besuchen, geben Sie dort unter Umständen personenbezogene Daten ein - beispielsweise bei der Anfrage eines Passwortes. Diese Daten werden ausschließlich zu dem Zweck verwendet, Ihnen die gewünschten Dienste zur Verfügung zu stellen (Forennutzung, Newsletter oder andere). Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nicht an Dritte weitergegeben - außer in dem Fall, wo wir Ihre Daten im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung (s. weiter unten) erheben. Wir handeln nicht mit Ihren Daten und vermieten sie auch nicht.

Ihre uns zur Verfügung gestellten persönlichen Daten werden durch Ergreifung aller technischen sowie organisatorischen Sicherheitsmaßnahmen so gesichert, dass sie für den Zugriff unberechtigter Dritter unzugänglich sind.

Zum Inhaltsverzeichnis

Bestellung von Informationsmaterial und / oder Produktproben

An anderen Stellen bieten wir Ihnen auf unseren Seiten die Möglichkeit zur Anforderung von beispielsweise Informationsmaterial oder Produktproben. Die an diesen Stellen von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns ausschließlich im Auftrag des jeweiligen Anbieters / Herstellers erhoben und diesem im Rahmen der Auftragsdatenverarbeitung zum Zwecke der Erfüllung Ihrer Anforderung von Informationsmaterial oder Produktproben übermittelt.

Rechtliche Grundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung)

Zum Inhaltsverzeichnis

Einsatz von Dienstleistern

Sofern wir für einzelne Angebote auf diesen Seiten externe Dienstleister einsetzen, werden diese unter Datenschutzaspekten mit größtmöglicher Sorgfalt ausgewählt. Art und Umfang der durchzuführenden Datenverarbeitungsaufgaben werden vertraglich geregelt und die beauftragten Dienstleister auf die Einhaltung des gleichen Datenschutzniveaus besonders verpflichtet, wie es bei uns üblich ist.

Zum Inhaltsverzeichnis

Hinweise zum sorgsamen Umgang mit personenbezogenen Daten

Bei allem Bestreben, personenbezogene Daten zu schützen, können wir aber nicht garantieren, dass diese Daten vollständig vor Angriffen sicher sind, die möglicherweise versuchen, die Sicherheitsmaßnahmen zu umgehen oder Übertragungen über das Internet abzufangen.

Bitte beachten Sie beim Angeben von E-Mail-Adressen in Postings der Foren, dass diese E-Mail-Adressen von Dritten kopiert, gespeichert und möglicherweise gegen Ihren Willen verwendet werden können. Wir raten Ihnen deshalb davon ab, Ihre E-Mail-Adresse in den Foren zu nennen.

Gleiches gilt selbstverständlich für personenbezogene Daten, die Sie u.U. in Postings nennen. Insbesondere von der Nennung solcher personenbezogenen Daten raten wir dringend ab.

Für die Verwendung von E-Mail-Adressen oder anderen, möglicherweise personenbezogenen Daten und Angaben durch Dritte, die Sie in den Foren veröffentlichen, können wir keine Verantwortung übernehmen. Bitte sind Sie sich bewusst, dass persönliche Angaben, die Sie in den Expertenforen machen, von Dritten gelesen werden und u.U. mit Angaben (Username, E-Mail-Adresse, etc.), die Sie in diesen oder anderen Foren machen, in Verbindung gebracht werden können. Bitte halten Sie Ihre Anfragen in den Expertenforen deshalb so weit als möglich anonym.

Wichtig: In allen unseren Expertenforen können nur allgemeine Informationen zum Inhalt der Fragen gegeben werden. Die Antworten sind unverbindlich und können aufgrund der räumlichen Distanz keinesfalls eine Diagnose oder Beratung für den Einzelfall darstellen. USMedia kann für Folgen, die durch Nichtbeachtung dieses Hinweises entstehen, keine Verantwortung übernehmen.

Wir nutzen Google Signale. Damit werden in Google Analytics zusätzliche Informationen zu Nutzern erfasst, die personalisierte Anzeigen aktiviert haben (Interessen und demographische Daten) und Anzeigen können in geräteübergreifenden Remarketing-Kampagnen an diese Nutzer ausgeliefert werden.

Zum Inhaltsverzeichnis

Haftungsausschluss bei Links zu externen Angeboten

Als Informationsquelle für unsere Besucher stellen wir auf unseren Webseiten auch Links zu anderen Webseiten zur Verfügung. Wir sind bemüht, die Webseiten sorgfältig auszusuchen, von denen wir glauben, dass sie nützlich sind und unseren hohen Standards entsprechen. Wir übernehmen jedoch keine Garantie für die Standards jeder Webseite, zu der wir einen Link zur Verfügung stellen, und sind auch nicht verantwortlich für den Inhalt von fremden Webseiten.

Zum Inhaltsverzeichnis

Newsletter

Wenn Sie sich bei einem unserer Newsletter anmelden, erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Ihre Anmeldung ist erst dann abgeschlossen, wenn Sie den Bestätigungslink angeklickt haben. Damit stellen wir sicher, dass die Identität des Anmelders und seiner Mailadresse verifiziert ist.

Wenn Sie unseren Newsletter nicht weiter beziehen möchten, klicken Sie auf den Abmeldelink, der in jedem Newsletter enthalten ist.

Rechtliche Grundlage: Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO (Einwilligung)

Zum Inhaltsverzeichnis

Cookies

Unsere Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Unsere Webseite verwendet zum einen so genannte "Session-Cookies". Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Rechtliche Grundlage für Session Cookies: § 25 Abs. 2 Satz 2 TTDSG, Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO (Berechtigtes Interesse des Verantwortlichen)

Liste der im Einsatz befindlichen Cookies:

Zum Inhaltsverzeichnis

Statistische Erfassung und Auswertung unseres Onlineangebots

Unsere Webseite Webseite erfasst anonymisierte statistische Daten über das Surf-Verhalten seiner Besucher und teilt diese mit einer Reihe von Anbietern (sogenannten Vendoren). Die Zustimmung hierzu wird über das Consent-Menü (Einwilligungs-Menü) eingeholt, welches Besucher beim erstmaligen Besuch unserer Webseite angezeigt bekommen. Innerhalb des Consent-Menüs informieren wir unsere Besucher über die Zwecke der statistischen Auswertungen und den jeweiligen Empfänger. Einwilligungen, die Besucher innerhalb des Consent-Menüs erteilt haben, können jederzeit unter Aufruf des Consent-Menüs am Fuß der Website widerrufen werden.

Zum Inhaltsverzeichnis

Einsatz von INFOnline Measurement

Unsere Webseite setzt das mehrstufige Messverfahren 'INFOnline Measurement' der INFOnline GmbH (https://www.INFOnline.de) zur Ermittlung statistischer Kennwerte (Page Impression, Visit, (technischer) Client) über die Nutzung unseres Digital-Angebots ein.

Ziel der Nutzungsmessung ist es, die Anzahl der Besuche auf unserer Website, die Anzahl der Websitebesucher und deren Surfverhalten statistisch - auf Basis eines einheitlichen Standardverfahrens - zu bestimmen und somit marktweit vergleichbare Werte zu erhalten.

Als Mitglied der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern e.V. (IVW - https://www.ivw.eu ) werden die Nutzungsstatistiken regelmäßig von der IVW mit den Leistungswerten 'Page Impression' und 'Visit' in der IVW-Ausweisung (https://ausweisung- digital.ivw.de/ ) bereitgestellt.

1. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung

Die Messung mit INFOnline Measurement (pseudonymes System: IOMp) durch die INFOnline GmbH erfolgt im Rahmen einer Nutzungsmessung mit der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a) DSGVO.

Zweck der Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist die Bildung von digitalen Leistungswerten (Page Impression, Visit und (technischer) Client) zur Erstellung von Statistiken. Die Statistiken dienen dazu, die Nutzung unseres Angebots nachvollziehen und belegen zu können.

2. Art der Daten

Die mit INFOnline Measurement erhobenen Daten ermöglichen aufgrund der Datenarten und Datenmenge keine eindeutige Identifizierung eines Nutzers als Person.

Es wird ein JavaScript-Code (sog. 'Measurement Manager') eingesetzt, der beim Aufruf über den Browser bzw. das Endgerät des Nutzers (Client) auf Basis der Consent-Informationen aus der vom Anbieter beim Digital-Angebot eingesetzten Consent Management Plattform (CMP) die erforderlichen Messsensoren für eine anonyme und / oder pseudonyme Datenverarbeitung zur Ermittlung der Kennzahlen automatisiert integriert und ausführt. Das INFOnline Measurement ist als anonymes System (ohne Client-Identifier) und als pseudonymes System (mit Client-Identifier) angelegt.

Beim anonymen Zensusverfahren (IOMb) wird gänzlich auf eine Verarbeitung personenbeziehbarer Informationen verzichtet, dazu gehört im Besonderen die IP-Adresse. Diese wird gänzlich aus der Kommunikation und der Verarbeitung entfernt. Dazu verhindert eine Kommunikationsschnittstelle, die sog. 'Serviceplattform', als Messendpunkt den Austausch der IP-Adresse des Nutzers mit den Systemen der INFOnline im Rahmen des INFOnline Measurement. Die IP-Adresse als personenbezogenes Datum wird im Zensusverfahren auf der Serviceplattform verworfen, bevor der Messaufruf an INFOnline geleitet wird. Es erfolgt auch keine Geolokalisierung mittels IP-Adresse. Der beim Zensusverfahren erzeugte Datensatz ist eine reine PI-Datenerhebung.

Beim pseudonymen Messverfahren (IOMp) werden mit dem 3rd-Party Cookie 'i00' (ioam.de) und dem 1st-Party-Cookie 'ioam2018' folgende Daten erhoben, welche nach EU-DSGVO einen Personenbezug aufweisen:

IP-Adresse:
Im Internet benötigt jedes Gerät zur Übertragung von Daten eine eindeutige Adresse, die sogenannte IP-Adresse. Die zumindest kurzzeitige Speicherung der IP-Adresse ist aufgrund der Funktionsweise des Internets technisch erforderlich. Die IP-Adressen werden vor jeglicher Verarbeitung um 1 Byte gekürzt und nur anonymisiert weiterverarbeitet. Es erfolgt keine Speicherung oder Verarbeitung der ungekürzten IP-Adressen.

Einen zufällig erzeugten Client-Identifier:
Die Reichweitenmessung verwendet zur Wiedererkennung von Computersystemen eindeutige Kennungen des Endgerätes, ein 'Local Storage Object' (LSO) oder eine Signatur, die aus verschiedenen automatisch übertragenen Informationen Ihres Browsers erstellt wird. Diese Kennung ist für einen Browser eindeutig, solange das Cookie oder Local Storage Object nicht gelöscht wird. Eine Messung der Daten und anschließende Zuordnung zu dem jeweiligen Identifier ist unter Umständen auch dann möglich, wenn Sie andere Webseiten aufrufen, die ebenfalls das pseudonyme Messverfahren der INFOnline GmbH nutzen. Folgende eindeutige Kennungen können als Hash an die INFOnline GmbH übermittelt werden:

- gekürzte Client-IP bzw. X-Forwarded-For (XFF)
- Useragent (als Hash)

Personenbezogene Daten im Sinne der EU-DSGVO werden zur Messung nur insoweit genutzt, als dass der Einsatz eines JavaScripts gegenüber einem Nutzer erfolgt, dem eine individuelle IP-Adresse und ein zufällig erzeugter Client-Identifier zum Aufruf von Webinhalten zugewiesen wurde.

3. Nutzung der Daten

Das Messverfahren der INFOnline GmbH, welches auf dieser Webseite eingesetzt wird, ermittelt Nutzungsdaten. Dies geschieht, um die Leistungswerte Page Impression, Visit und Client zu erheben.

Geolokalisierung

Die Zuordnung eines Webseitenaufrufs zum Ort des Aufrufs erfolgt im pseudonymen Messverfahren (IOMp) ausschließlich auf der Grundlage der anonymisierten IP-Adresse und nur bis zur geographischen Ebene der Bundesländer / Regionen. Aus den so gewonnenen geographischen Informationen kann in keinem Fall ein Rückschluss auf den konkreten Wohnort eines Nutzers gezogen werden.

Angebotsübergreifende Zusammenführung von Nutzungsdaten

Die Nutzungsdaten eines (technischen) Clients (bspw. eines Browsers auf einem Gerät) werden im pseudonymen Messverfahren (IOMp) webseitenübergreifend zusammengeführt und in einer Datenbank gespeichert.

4. Speicherdauer der Daten

Die vollständige IP-Adresse wird von der INFOnline GmbH nicht gespeichert. Die IP-Adresse wird lediglich zum Empfang der Datenpakete verwendet und sodann um 1 Byte gekürzt.

Im Zensusverfahren wird die gekürzte IP-Adresse verworfen, im pseudonymen Verfahren maximal 60 Tage gespeichert. Im pseudonymen Verfahren werden die Nutzungsdaten in Verbindung mit dem eindeutigen Identifier maximal 6 Monate gespeichert.

Die Gültigkeit des im pseudonymen Verfahren verwendeten Cookies 'i00' und des Cookies 'ioam2018' auf dem Endgerät des Nutzers ist auf maximal 1 Jahr beschränkt.

5. Weitergabe der Daten

Die IP-Adresse wie auch die gekürzte IP-Adresse werden nicht weitergegeben.

6. Rechte der betroffenen Person

Die betroffene Person hat folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DSGVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DSGVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO)
  • Recht auf Widerruf (Art. 7 Abs. 3 DSGVO) (bei Einwilligung)

Bei Anfragen dieser Art, wenden Sie sich bitte an extdsb@dcm.info.
Bitte beachten Sie, dass wir bei derartigen Anfragen sicherstellen müssen, dass es sich tatsächlich um die betroffene Person handelt.

Die betroffene Person hat das Recht, bei einer Datenschutzbehörde Beschwerde einzulegen.

Weitere Informationen zum Datenschutz im INFOnline Measurement finden Sie auf der Webseite der INFOnline GmbH (https://www.infonline.de), die das Messverfahren betreibt.

Zum Inhaltsverzeichnis

Verwendung von Social Plugins von Facebook und Twitter unter Verwendung der Shariff-Lösung.

Auf unserer Website werden Social Buttons von sozialen Netzwerken verwendet.
Dies dient der Wahrung unserer im Rahmen einer Interessensabwägung überwiegenden berechtigten Interessen an einer optimalen Vermarktung unseres Angebots gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. Um den Schutz Ihrer Daten beim Besuch unserer Website zu erhöhen, sind diese Buttons nicht uneingeschränkt als Plugins, sondern lediglich unter Verwendung eines HTML-Links in die Seite eingebunden. Diese Einbindung gewährleistet, dass beim Aufruf einer Seite unseres Webauftritts, die solche Buttons enthält, noch keine Verbindung mit den Servern des Anbieters des jeweiligen sozialen Netzwerks hergestellt wird.

Klicken Sie auf einen der Buttons, öffnet sich ein neues Fenster Ihres Browsers und ruft die Seite des jeweiligen Diensteanbieters auf, auf der Sie (ggf. nach Eingabe Ihrer Login-Daten) z.B. den Like- oder Share-Button betätigen können.
Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die Anbieter auf deren Seiten sowie eine Kontaktmöglichkeit und Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der Anbieter.

  • http://www.facebook.com/policy.php
  • https://twitter.com/privacy
  • http://www.google.com/intl/de/+/policy/+1button.html
Zum Inhaltsverzeichnis

Ihre Rechte

Als betroffene Person haben Sie folgende Rechte:

  • Auskunftsrecht (Art. 15 DS-GVO)
  • Recht auf Berichtigung (Art. 16 DS-GVO)
  • Widerspruchsrecht (Art. 21 DS-GVO)
  • Recht auf Löschung (Art. 17 DS-GVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18f. DS-GVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DS-GVO)

Wenden Sie sich hierzu einfach an unseren am Ende dieser Datenschutzerklärung benannten Ansprechpartner für Datenschutz.

Darüber hinaus besteht das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Zum Inhaltsverzeichnis

Serverstandort

Der Server unseres Hosting-Providers befindet sich innerhalb des Gebiets der Europäischen Union.

Aktualisierung dieser Datenschutzrichtlinien

Wir werden diese Richtlinien zum Schutz Ihrer persönlichen Daten von Zeit zu Zeit aktualisieren. Sie sollten sich diese Richtlinien gelegentlich ansehen, um auf dem Laufenden darüber zu bleiben, wie wir Ihre Daten schützen und die Inhalte unserer Website stetig verbessern. Sollten wir wesentliche Änderungen bei der Sammlung, der Nutzung und/oder der Weitergabe der uns von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vornehmen, werden wir Sie durch einen eindeutigen und gut sichtbaren Hinweis auf der Website darauf aufmerksam machen.

Zum Inhaltsverzeichnis

Ansprechpartner für den Datenschutz

Wenn Sie Fragen zu dieser Richtlinie oder über die Praxis der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten durch USMedia haben, können Sie sich unter folgender Adresse mit uns in Verbindung setzen:

Datenschutzbeauftragter:
Data Consult, R. Schöttl
Fachberater für Datenschutz und Datensicherheit (GDD cert.)
Föhrenweg 22
85757 Karlsfeld
Telefon: +49 (0) 8131 - 33 33 220
Telefax: +49 (0) 8131 - 33 85 388
E-Mail:  extdsb@dcm.info

Zum Inhaltsverzeichnis

Aufsichtsbehörde für den Datenschutz

Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht
Promenade 18
91522 Ansbach
Telefon: +49 (0) 981 180093-0
Telefax: +49 (0) 981 180093-800
E-Mail: poststelle@lda.bayern.de

Mobile Ansicht

Impressum Über uns Neutralitätsversprechen Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2024 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.