Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 28.09.2018, 20:33 Uhr

Du hast es ja oben schön beschrieben!

Manchmal meine ich auch, dass unsere Tochter ganz schön teuer ist und steuerlich genau so wie eine Erwachsene berücksichtigt werden sollte, wird sie aber nicht. Das ist nicht nur bei dir so. Unsere Tochter wirkt sich steuerlich gar nicht aus, wie ich es sehe. Das Finanzamt schreibt immer, dass wir Kindergeld bekommen, und dies wäre günstiger als die steuerliche Berücksichtigung.

Ich unterstelle dir jetzt ganz einfach, dass du auch Kindergeld bekommst oder bekommen hast, als deine Tochter im entsprechenden Alter war.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.