Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Malus am 23.09.2018, 16:39 Uhr

Unwetter

Wie sieht es denn bei euch aus?

Bei uns ist es gerade richtig apokalyptisch. Und der Keller beginnt voll zu laufen. Und zwar mit Brühe aus dem Klo.

Super. Hatten wir erst im Mai.

Es ist stockdunkel. Mülltonnen fliegen rum. Der Wind pfeift wütend und aggressiv ums Haus.

Wenn ich eine Wagner CD hätte,wäre dies die passende Hintergrundmusik.

Wenn der Klogeruch nicht wäre,wäre ich jetzt ganz ergriffen. Das macht aber irgendwie die Stimmung kaputt.

Ich weiß auch gerade nicht wie ich den Kanal davon abhalten kann seinen Inhalt in unseren frisch renovierten Keller zu ergießen. ........

 
17 Antworten:

Re: Unwetter

Antwort von Anja+Calvin am 23.09.2018, 16:41 Uhr

Könnte da eine Rückschlagklappe nicht helfen?' Die verhindert doch, dass Wasser sich zurück drückt.

Ansonsten, wir haben nicht übermäßig viel Regen trotz Warnung

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Hashty am 23.09.2018, 16:56 Uhr

So sieht im Moment bei uns der Himmel aus.
Es scheint noch die Sonne, aber es Braut sich was zusammen.
Und es ist sehr windig. Aber warm dabei

Bild zum Beitrag anzeigen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wo lebst Du denn ?

Antwort von Ellert am 23.09.2018, 18:48 Uhr

Berlin hat leichten Regen
und ich weiss wenn ich das höre warum wir ohne Keller gebaut haben.
Meine Eltern hatten das auch mal als die Kanalisationspumpe ausfiel und alle Kelelr vollliefen mit dem "Mist"

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Leena am 23.09.2018, 18:51 Uhr

Wir hatten vorhin auch "Land unter", Wolkenbruch, stockdunkel mit fliegenden Mülltonnen und Blumenkübeln. Wir waren noch unterwegs und mussten ein paar kleineren Bäumen ausweichen, die herum flogen...


Wie geht's der Brühe in Eurem Keller..?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von dhana am 23.09.2018, 19:29 Uhr

Bei uns (Mitte von Bayern) fängt es jetzt erst an. Die Windböen werden immer heftiger und der Himmel immer dunkler. Mal schauen wie schlimm es wird, Garten ist gesichert. Toilette war noch nie ein Problem, aber wenn es sehr heftig von der Nordseite her regnet, drückt es Wasser in den Keller. Wo da genau das Leck ist, haben wir noch nicht gefunden, es ist weder die Regenrinne, noch ein Fenster... scheinbar kommt das Wasser durch die intakte Wand...
Hoffe nur Wind und Hagel wird nicht zu schlimm - da hatten wir im Garten schon schlimme Schäden. Und Nachbarn ein abgedecktes Haus...

Gruß Dhana

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von wolke76 am 23.09.2018, 20:00 Uhr

Bin heute quer durch Deutschland gefahren - es war echt ätzend! Von den vielen Staus will ich gar nicht reden aber das Wetter war wirklich zum abgewöhnen. Ich bin stundenlang durch alle Formen von Regen gefahren... Nieselregen, schöner Landregen, Starkregen, Regen mit Sturmböen usw usw.

Im Norden angekommen fisselte es nur noch ganz wenig, Wind haben wir auch nicht. Mittlerweile ist es sogar wieder trocken von oben :)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Malus am 23.09.2018, 20:04 Uhr

Die Brühe stieg nur so,dass der Boden nass und gebräunt war. Leider lag mein BH in der Waschküche auf dem Boden und stinkt jetzt vor sich hin.

Ich glaube ich werfe ihn weg. Das ist echt eklig. Ansonsten lag nichts rum.

Ich habe alles geschrubbt. Es riecht noch dezent nach Gülle.

Wer heute bei uns Pupsen will-jetzt gilts.

Mein Mann hat vorgeschlagen die Waschküche einfach bis zur Hüfte einzumauern

Ich könnte zum Wäsche waschen mit der Trepprnleiter drüber steigen.
Sehr guter Ansatz.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

unser Zwetschgenbaum hat sich gerade geteilt... :-(

Antwort von dhana am 23.09.2018, 20:15 Uhr

Der Wind wird heftiger - vor etwa 30 min hat eine Böe unseren Zwetschgenbaum zerlegt... der liegt jetzt quer im Garten.... hoffe echt das dies nicht noch heftiger wird.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: unser Zwetschgenbaum hat sich gerade geteilt... :-(

Antwort von Malus am 23.09.2018, 20:26 Uhr

Der Arme. Tut mir leid.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Muts am 23.09.2018, 21:31 Uhr

Glaube, wir haben das Schlimmste überstanden- heftigster Wind und Regen, dazu Gewitter! Bin gespannt, wie es aussieht wenn es hell wird!

LG Muts

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von bea+Michelle am 23.09.2018, 21:41 Uhr

Hier gabs den ganzen Tag "nur" Regen, ohne großen Wind bei sehr kühlen Temperaturen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Silvia3 am 24.09.2018, 13:12 Uhr

Wie Ellert schon schrieb: Einfach eine Rückschlagklappe einbauen lassen, dann sollte das Problem beseitigt sein.

Silvia

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Malus am 24.09.2018, 13:48 Uhr

Da muss ich mich mal informieren.

Problem ist dass der Hauptkanal an der Straße noch original von 1960 ist.

Jetzt werden da noch zehn neue Häuser,die gerade gebaut werden,angeschlossrn.

Bei jedem größeren Regen kommt in der Waschküche unten Brühe raus. Und zwar in der ganzen Straße.

Im Mai war es ganz schlimm. Da war bei uns Land unter. ich kam kaum von der Arbeit nach Hause weil zig Straßen überflutet waren. Zu Hause angekommen wunderte ich mich über die vielen THW Fahrzeuge und Feuerwehrautos und machte bei einem Feuerwehrmann noch blöde Witze (heute müssen wir den Garten nicht gießen. Ha ha)er lachte nicht mit.

Als ich die Tür aufsperrte kam mein Mann in Boxershorts und Gummistiefeln. Ich rief "wie läufst Du denn rum?"Da rannte schon mein Sohn mit seinem Playmobil U Boot und seinem Badewannenschiff an mir vorbei und warf es in den Heizungsraum. Dort schwammen schon diverse andere Boote.

Irgendwann klingelte der schlecht gelaunte Feuerwehrmann auch bei uns. Die sind von Haus zu Haus gefahren und haben Keller ausgepumpt.

Heute habe ich Kanalarbeiter in der Straße rumfuhrwerken gesehen.

Wir sind erst seit einer Woche mit dem Renovierrn fertig und wisst ihr was?bevor das Hochwasser kam hatten wir erst renoviert wegen einem Rohrbruch.
Mein Mann hatte am gleichen Tag gestrichen,ohne Witz,als das Hochwasser kam.

In der Brühe schwammen die Pinsel,Farbeimer und Abdeckplanen.
Und Schiffe.

Mein sohn war glücklich.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

@ Malus

Antwort von germanit1 am 24.09.2018, 16:47 Uhr

Habt ihr in der Waschkueche eine Tuer? Bei uns sieht man nach der letzten Ueberschwemmung mehr Leute, die bei Regen so Dinger aus Metall in den Eingang klemmen. Das Teil haelt dann das Wasser ab.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Malus

Antwort von Malus am 24.09.2018, 18:48 Uhr

Mein Mann hat jetzt gerade sein Büro im Keller eingerichtet. Da hat er eine Sperre eingebaut. Also Schienen links und rechts. Dann eine Metallwand in die Schienen und noch mit Silikon alles abgedichtet. Die Wand kann man rein und raus machen. Da ist ein Hebel zum Sperren dran.

Das will mein Mann jetzt nach und nach überall im Keller machen. Das ist halt Arbeit.

Ein Freund hat eineFirma die Fußböden macht. Die haben uns auch wahnsinnig viel geholfen. . Da war vorher ein Holzboden wo jetzt sein Büro ist. . Das war allesim Einer und hat auch gestunken. Der Freund hat mitgeholfen und ganz viele Tipps gegeben. Und das mit der Schiene erklärt.

Dann findet ein Treffen der ganzen Straße mit dem Ortsvorsteher statt. Viele fordern einen neuen Kanal. Hier waren alle Keller komplett i.A.Den ganzen Sommer über trampelten sich in der Straße die Handwerker gegenseitig auf den Füßen rum und stolperten über Sperrmüll.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Unwetter

Antwort von Korya am 25.09.2018, 0:25 Uhr

Au mann du Arme :-(

Schöner Mist, sowas.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: @ Malus

Antwort von germanit1 am 25.09.2018, 16:31 Uhr

Kann sein, dass es mit Schienen ist. So genau hab ich da nie drauf geachtet. Bin im Winter eigentlich auch nicht mehr im Ort (seit Kind die Schule gewechselt hat parken wir an der Schule wenn wir Kind zur Schule bringen).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.