Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Daffy am 28.09.2018, 11:51 Uhr

Olaf Scholz findet, die Ehe habe eh an Bedeutung verloren

> Olaf Scholz findet, die Ehe habe eh an Bedeutung verloren

Nachdem linke Ideologen seit Jahrzehnten daran gearbeitet haben, ist das eine wenig überraschende Tatsache. Papa Staat ist der Einzige, der Euch wirklich zuverlässig lieb hat (besonders die Kinder). Dass die meisten Frauen (und Männer) in der Realität keinen Wert auf vollständige Gleichstellung legen, ist einfach ärgerlich, da sind also ein paar erzieherische Stellschrauben fällig.

Ob es dem Gleichheitsgrundsatz entspricht, einerseits die Ehe als Wirtschaftsgemeinschaft zu bewerten mit gegenseitiger Pflicht zu Versorgung, andererseits ein Paar, bei dem einer 100% Einkommen erwirtschaftet zu benacheiligen ggü. einem Paar mit demselben Gesamteinkommen, aber jeweils zwei 60%-Stellen wird sich zeigen (ansonsten hätten wir demnächst sehr viele neue HartzIV-Empfängerinnen, weil der (in der Regel) Mann, der als Single mit Kindern besteuert wird, die Mutter eben nicht unterhalten muss; wie wir alle wissen, wartet die Arbeitswelt ja nur auf Frauen mit Kindern ). Ich vermute, dass das geht, weil das Ziel die schöne neue Welt ist und Ideologie über allem steht, seit Religion in die zweite Reihe geschickt wurde.

Das wird erst mal zwei Dinge zur Folge haben: Kinder kriegen überwiegend (ein paar) sehr Wohlhabende und viele Arme, die ohnehin vom Staat unterhalten werden und mit jedem Kind ihr Einkommen steigern können. Und die Scheidungszahlen werden steigen, weil man(n) feststellt, dass er (oder gelegentlich sie) unglaublich viel sparen kann, wenn er nur noch auf eigene Rechnung wirtschaftet (besonders wenn die Kinder selbstständig sind) und diese abgenutzte, von Gewohnheit getragene Beziehung das viele Geld nicht wirklich wert ist.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.