Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Mehtab am 29.09.2018, 21:04 Uhr

Ellert, die reicht

Nein, auch Ehegatten mit Steuersplitting zahlen noch Steuern. Es geht nur darum, wieviel ihnen von dem Geld, das sie selbst verdienen, weggenommen wird. Niemand muss für diejenigen, die das Splitting in Anspruch nehmen, was bezahlen, wie kommst du denn darauf? Es geht doch nur darum, dass die Eheleute, wie bei sozialen Hilfen im übrigen auch, als Gemeinschaft betrachtet und nicht einzeln besteuert werden.

Frag mal die, die das Splittingmodell in Anspruch nehmen. Ich weiß es nicht, gehe aber davon aus, dass Leena, Dagmar ... und ihre Ehemänner ... trotz des Splittingmodells noch ganz ordentlich Steuern bezahlen. Hier wird immer so getan als würden Ehepaare mit Splittingmodell soziale Leistungen in Anspruch nehmen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.