Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 16.10.2018, 14:37 Uhr

Vorschlag:

Ähm, wo bitte habe ich gesagt, dass der deutsche Michel jeden aufzunehmen hat?
Ich stelle auch keine Thesen auf. Auch schön, dass du im Prinzip unterstellst, ich würde sicher nichts tun, außer Thesen aufstellen etc. Aber sei´s drum.

Nirgendwo habe ich Mitleid mit dem Täter geäußert, nirgendwo habe ich gesagt, dass ich nicht auch evt. dafür wäre, schneller abzuschieben.

Ich habe lediglich darauf hingewiesen, dass er ganz aktuell wohl noch geduldet wird und er daher nach gleichem Recht wie ein deutscher Staatsangehöriger zu behandeln ist.
Und demzufolge hat er das Recht auf ein vernünftiges Verfahren, ohne dass zB sein Duldungsstatus bereits Grund genug ist, Vorurteile gegen Asylbewerber zu schüren. Oder mutmaßliche Straftaten, deren Schwere aber eigentlich noch niemand kennt hier kennt.

Denn genau das wird hier wieder getan. Es geht doch letztendlich mal wieder um die Asylpolitik und das man eben nicht jeden reinlassen darf. Dann wäre sowas auch gar nicht erst passiert. Nicht jeden reinlassen heißt dann aber erst mal, Grenzen wieder kontrollieren. Und alle Asylsuchenden unter den Generalverdacht stellen, dass sie möglicherweise Böses im Sinn haben. Dann kommen alle erst mal in ein Sammellager im Niemandsland oder wie? Und an welcher Nasenform erkennst du dann, wer einer der Flüchtlinge ist, für die du dich engagierst und wer es nicht ist? Mit der Kristallkugel? Das wird sich doch immer erst hinterher herausstellen, wer wirklich gerne hier leben möchte und sich dementsprechend bemüht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.