Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 15.10.2018, 19:44 Uhr

laut Bild

Benedikte - mal ganz abgesehen, daß ich viel dieser Täter auch als Opfer ansehe (eines IS, einer Gehirnwäsche, die sich wohl keiner von uns wirklich vorstellen kann) (nicht zufällig sind es ja miest labile junge Menschen,die sich da "engagieren" .lassen-)
abgesehen davon also wünsche ich in der Tat allen Verletzten gute Besserung --- so wie Ärzte NOCH (manchmal kann man sich ja fragen, wielange menschliche Werte, die es ach so dolle gerade von den besorgten Bürgern zu verteidigen gilt, eigentlich noch gelten), so wie also Ärzte und Krankenschwestern auch ohne Ansicht der Person helfen, so wie das Polizisten auch tun und Feuerwehrleute.
So wie DANACH eben geurteilt und von unabhängigen Richtern verurteilt wird.

Mehr "diskutiere" ich dazu nicht mehr, denn ich mag Opfer nicht zu Diskussionsgegenständen degradieren,wie das ebenso wieder die besorgten Bürger ja allzu gern machen.
Aber wer mir da von Werteverteidigung gegen ach so böse Ausländer einherkommt, sollte mal sich selber lesen, er / sie müßte sich oft schämen.
Aber so ein Gefühl ist leider auch aus der Mode gekommen.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.