Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 26.11.2018, 21:43 Uhr

nein

Hast du jemals über den Tellerrand hinaus geschaut? Vor gar nicht allzu langer Zeit war es auch hierzulande üblich, viele Kinder zu haben, besonders auf dem Lande, wo Kinder geradezu die Lebensversicherung der Alten waren. Kinder generierten Wohlstand im Alter. So ist das in Afrika heute noch bei vielen Völkern. Steigender Wohlstand führt in der Regel zu niedrigeren Geburtenraten. Wieder ein Grund mehr, dort anzusetzen.

Abgesehen davon willst, nicht kannst, du dir das zweite Kind nicht leisten, wie viele Deutsche. Es würde nämlich Abstriche am liebgewonnenen Standard erfordern. Wir jammern auf hohem Niveau.

Wenn wir selbst nicht genug Kinder kriegen, die unseren Wohlstand in Alter finanzieren, brauchen wir eben Migration.

Die Welt ist bissel kompliziert....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.