Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 27.11.2018, 16:50 Uhr

Malus

Aber Leena
Wäre es nicht besser gewesen unsere eigentlich guten Medien hätten das Thrma intensiv und auch ktitisch beleuchtet als dass die AfD das tut?
Die meisten haben erst durch die AfD davon gehört. Die öffentlich rechtlichen haben nicht unbedingt intensiv berichtet.Eigentlich ist man gewohnt dass alles bis zum Erbrechen durchgekaut wird. Ich meine,es gibt vier politische Talkshows. Da hätten gut und gerne pro und Contrs Leute,kluge Köpfe,diskutieren dürfen. Über jeden Scheiß wird diskutiert. Darüber nicht.

Und Maaßen fand ich auch interessant. Aber
Spätestens in der dritten Woche wollte ich ihn nicht mehr in der Tagesschau sehen. Für mich stand das irgendwann in keiner Relation mehr. Ich dachte immer "oh nein. Isser immer noch nicht entlassen?"

Er hätte da eigentlich Gage bekommen müssen.

Naja.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.