Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Blueberry am 26.11.2018, 12:59 Uhr

Die Sache mit dem Aluhut...

Wenn du dir mal anschaust, wieviele der "Fachkräfte" gar keine sind, weil sie zum Teil ja nicht mal alphabetisiert sind, geschweige denn sonderlich (aus)gebildet... Meiner Meinung nach ist das eine Farce.

Syrien mag vielleicht tatsächlich noch den ein oder anderen haben, der sich hier entsprechend ins Berufsleben einbringen kann, aber das gilt mitnichten für den Großteil derer, die hier ins Land strömen, eher für einen kleinen Bruchteil.

https://www.tz.de/muenchen/region/ernuechternde-bilanz-von-handwerk-und-industrie-fluechtlinge-als-arbeitskraefte-bringen-nichts-8765723.html

Wenn Holländer nach Deutschland migrieren, sehe ich da im Übrigen deutlich weniger Konfliktpotential, als wenn halb Afrika kommt, da die kulturellen Unterschiede zwischen den Niederländern und den Deutschen marginal sind. Ein sinnvolles Ziel wäre es also meiner Meinung nach, wenn Menschen in die Länder flüchten/migrieren, die ihrer Kultur möglichst nahe sind.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.