Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 28.11.2018, 21:16 Uhr

Öffentliche Information...

"Und das wäre nicht passiert wenn vorher umfassend und kontrovers öffentlich über das Thema diskutiert worden wäre."

Das setzt voraus, dass Aufklärung und Information etwas nützen würde - daran habe ich mittlerweile aber massiv Zweifel.

Im Moment liest man doch überall in den Medien, dass ganz viele (knapp 55.000 ) Rentner jetzt Steuern zahlen müssen - und die Diskussionen im Internet enden dann regelmäßig bei "wegen der vielen Flüchtlinge müssen jetzt die armen deutschen Rentner..!"

Dabei ist das doch Quatsch mit Soße! Seit 2005 ist Alterseinkünftegesetz in Kraft, nach einem BVerfG-Urteil vom März 2002 - also ist das seit schlappen 16 Jahren schon thematisiert worden. Und durch die aktuelle Rentenerhöhung vom Juli 2018 (beschlossen im März 18) um über 3% fallen eben wieder ein Schwung Rentner unter die entsprechenden Einkunftsgrenzen - aber JETZT wird es hochgekocht und die Flüchtlinge sind mal wieder an allem schuld.

So ein Bockmist!!!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.