Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von kevome* am 26.10.2018, 8:34 Uhr

wieder mal zweierlei Maß

Für mich ist es ein klarer Unterschied, ob ich den Mitgliedern einer bestimmten Partei/Organisation etwas verweigere oder generell eine bestimmte Menschengruppe ausschließe.

Vergleichbar wäre für mich, wenn man zum Beispiel Mitgliedern einer bestimmten Moschee oder ähnlichem, die in der Vergangenheit negativ aufgefallen sind, etwas verweigert oder generell alle Migranten oder Moslems ausschließe.

Ersteres wäre mit dem beschriebenen AFD Fall vergleichbar. Zweites geht für mich überhaupt nicht. Das Tafelbeispiel fällt doch wohl ganz klar in die zweite Kategorie.

Daher ist die Behauptung, dass mit zweierlei Maß gemessen wird aus meiner Sicht eindeutig falsch.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.