Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Nynaeve2018 am 26.10.2018, 6:28 Uhr

Gerade gelesen....ASB lehnt erste Hilfe Kurs von AFD Mitarbeiter ab

Vielleicht möchten die anderen Anbieter auch nicht? Ich denke, es ist auch schwer eine Referent*in zu finden (Gerade mit Gendersternchen) Die meisten Leute, die in den Bereichen unterwegs sind, also Hilfsorganisationen, sind sozial eingestellt. Vielleicht haben sie kein Bock mehr, sich immer als rotgrünversiffte Gutmenschen darstellen zu lassen, als ungefickte Emanze oder gar in Gewaltfantasien einzelner AFDler, die NICHT von ihrer Obrigkeit zurückgepfiffen werden, nach der "Machtergreifung an die Wand gestellt" zu werden.
Natürlich geht die AFD mit ihren Sympathisanten dann gleich wieder in die Opferhaltung (die bösen Medien sind schuld, die bösen linken VOLKSVERÄTER, die ihre Fake-Storys aufdecken), wobei das ja nun wirklich schon recht lange durchschaubar ist. Oder diese schönen Whataboutism, schnarch...
Ich würde auch nicht das Kursleiterin (unabhängig von den Werten der Hilfsorganisation) zur Verfügung stehen. Da hätte ich aber an jeden vorgeschlagenen Termin deutlich Besseres zu tun, zum Beispiel mindestens Klo-Putzen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.