Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 26.10.2018, 20:38 Uhr

NUR in Deinem Kopf...

Schade. Ich hätte gerne gewusst, wie ich Deinen Text sonst hätte verstehen können, wenn ich so daneben liege.

Ich kann mich jedenfalls noch wundern...


Du: "Ich frage mich bei sowas gerade, wie der ASB reagiert, wenn sie bei einem AFD-Mitglied zu einem Notfall gerufen werden ? Hilft man dieser Person dann auch nicht, nur weil sie offensichtlich der falschen Partei angehört ? Ich bin sicherlich kein AFD-Sympathisan ... aber … Das nächste mal heisst es dann im Krankenhaus oder beim Arzt, die werden nicht behandelt, weil es der Vorstand oder wer auch immer was zu melden hat, so beschliesst. Unter diesen Bedingungen muss ich mir wirklich Gedanken machen, ob ich dem ASB weiterhin Spenden zukommen lasse."

Wolke: "Es wurde doch gesagt, dass die Hilfeleistungen des ASB selbstredend JEDEM zur Verfügung stehen, dass im Notfall selbstverständlich jeder Person - unabhängig von politischer Gesinnung, Weltanschauung usw - geholfen wird. Es ging hier ausschließlich um die Ablehnung eines Kursangebotes, welches die AfD als Partei buchen wollte."

Du: "Jaja, das sagen sie. Ob sie es dann machen und vor allem wie sie es machen steht auf einem anderen Blatt."

Ich: "Du glaubst ernsthaft, dass ein "linskgrünversiffter" ASB-ler, der zu einem Notfall gerufen wird und feststellt, der bewusstlose alte Mann auf dem Boden ist Gauland, der leistet dann keine Hilfe oder bewusst langsamer oder was auch immer? Wirklich? Ich bin gerade etwas fassungslos."

Du: "Weiss nicht. Könnte ihm ja dann negativ angelastet werden, wenn er jemandem, den viele gerne 1,80 tiefer sehen würden, hilft. Kannst ruhig fassungslos sein, mich wundert nix mehr."

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.