Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

von Leena  am 23.11.2018, 9:45 Uhr

Der Berliner Weihnachtsmarkt... Glühweingenuss wie im Knast

Das größere Problem, wenn ich mir die entsprechenden Statistiken anschaue, scheint mir die immer größere Spanne zwischen den tatsächlichen Straftaten und der gefühlten Gefahrenlage zu sein.

Hier im Ort diskutieren sie auch über die Einführung von Überwachungskameras an öffentlichen Plätzen, weil mehr Bürger über ein Unsicherheitsgefühl klagen, obwohl der örtliche Polizeistatistik eindeutig belegt, dass die tatsächlichen Straftaten deutlich zurückgegangen sind (nach veränderten polizeilichen Strategien und verstärktem Einsatz von Sozialarbeitern). Und wenn dann die Kameras eingeführt werden, um subjektiv ein Sicherheitsgefühl zu vermitteln, schreien die besorgten Bürger wieder, da, sehr ihr, wenn es nicht immer schlimmer würden, würden sie doch keine Kameras hier aufstellen!

Ein Teufelskreis.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.