Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Benedikte am 25.11.2018, 9:19 Uhr

das ist eh meine Rede

dass jeder machen kann, was er will-Hauptsache, er zahlt selber und lässt sich nicht durch den Steuerzahler alimentieren. Und wenn bei einer größeren Familie oder nur Familie überhaupt ein Mindestlöhner oder Minijobber verantwortlich ist für die-das kriegt er finanziell nicht hin. Und wenn dann die Ehefrau und Mutter per se als Zweitverdienerin ausscheidet, deutet das nicht auf Integration hin.

Nur ist das mit dem bescheidenen Leben so eine Sache- in Großstädten, bspw. Berlin, gibt es viel zu wenig Sozialwohnungen für die Zahl der Berechtigten, meines Wissens kriegt nur jeder sechste eine. Und andere zahlen dann halt die Hälfte des Einkommens für eine oft zu kleine Wohnung, das ist bescheiden, aber trotzdem teuer. Billige Häuser zum sanieren- lächerlich in Berlin. Da ist alles saniert, verkauft-billig ist in Berlin nicht mehr, ich denke, auch in München findet kein Türke mehr ein billiges Haus. Oder F, K,D,S.HH usw.

Und was Du beschreibst mit Nutzgärten und Nähen, das kannst Du auch nur bei Verzicht auf Erwerbstätigkeit- ich bin bspw froh, und ich habe nur noch zwei Kinder zu Hasue und eine Putzfrau- wenn ich drei Tage die Woche selber richtig kochen kann, alle Wäsche sauber habe und die Bude geputzt ist. Alleine Weihnachtsplätzchen, die ich gerne backe, bringen meine Tagesroutine mit Vollzweitjob schon wieder durcheinander, da heisst es abends, kochen oder backen. Beides geht nicht wenn man sich auch nochmal setzen will und so früh schlafen, dass der Arbeitstag wieder frisch begonnen werden kann.

Offizielles Einwanderungsgesetz, ja, ich denke auch, dass wir das brauchen und gleichzeitig andere, also zuwandern Wollende ohne Qualifikationen, nachhaltig abweisen. In der Sache kann aber schon heute jeder Qualifizierte gerade in Mangelberufen kommen bei einigen Auflagen ( die auch im gesetz nicht anders sein würden)

Benedikte

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.