Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von As am 23.11.2018, 17:08 Uhr

Der Berliner Weihnachtsmarkt... Glühweingenuss wie im Knast

Ich stehe ja nicht auf Einsteins Liste, wollte auch nur bissel lesen und mich amüsieren.... Möchte nur mal sagen, dass ich auch nicht die Seite gewechselt habe.

Ja, es ist doof, dass Weihnachtsmärkte abgeriegelt werden müssen. Nein, dadurch werden Anschläge nicht generell vereitelt, denn es gibt unzählige andere Möglichkeiten und Örtlichkeiten, wenn jemand so etwas vor hat.

Die Maßnahmen sind also Augenwischerei, sollen eigentlich genau denen Sicherheit vermitteln, die sich unsicher fühlen. Man bastelt diese Gitter für euch, Miamo, Tonic, Blueberry etc. .

Wir leben in einem der sichersten Länder der Welt, das sind wir seit mindestens 50 Jahren gewöhnt. Wir haben Glück!!!!
Wir müssen aufpassen, dass es so bleibt. Dazu gehört für mich die Festsetzung krimineller Migranten oder Abschiebung, wenn es möglich ist, aber mit Augenmaß. Und obwohl ich das so sehe, ist mir in der Summe der "grüne Hype" tausendmal lieber als der braune.

Vor allem stehe ich auf Intelligenz und gesunden Menschenverstand. Beides vermisse ich bei Leuten, die noch vor Weihnachten den Untergang des Abendlandes befürchten und eindimensionalen Parteien hinterherrennen.

Schade, dass jeder in seiner Blase lebt. Ich kann mich wirklich nicht in Leute hineindenken, die immerzu Angst haben, wenn sie auf die Straße gehen.

Warum macht man sich Gedanken über den Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz, wenn es einen gar nicht betrifft?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.