Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von nadelwald am 04.01.2019, 20:26 Uhr

Rechtsanwalt

Ich habe keinen Anwalt, das ist also aus der fiktiven Annahne heraus geschrieben, dass ich einen bräuchte.

Parkplatz: Es sollte irgendwelche Parkmöglichkeiten in der Nähe geben, da wir auf PKW angewiesen sind. Wäre für mich aber kein Ausschlusskriterium.

Anzahl Anwälte: Ich würde zu einer kleineren Kanzlei mit nicht mehr als drei Anwälten tendieren. Größer wirkt auf mich eher abschreckend, denn die müssen das Büro neben ihrem Honorar ja erst mal erarbeiten.

Glaspalast: Wäre für mich ein Ausschlusskriterium. Schlicht, einfach, funktional, kosteneffektiv. siehe auch Punkt Zwei.

Anderes:
Ich würde zunächst im Bekannten und Verwandtenumfeld herumfragen und da über Erfahrung wählen.

Der nächste Gang wären Bewertungsportale, wobei ich bei diesen sehr vorsichtig bin. Aus anderen Bereichen oannt man ja die käuflichkeit von Bewertungen.

Punkt drei wäre die Webseite: Auch hier erwarte ich vor allem Informationen ohne zu viel Schnickschnack.

Ich erwarte, jemanden telefonisch erreichen zu können zur Terminabsprache und Informationsbeschaffung. Das soll kein Anwalt sein, aber ich hasse es auch bei Ärzten, wenn ich Termine nur noch über ein blödes Formular auf der Webseite machen kann und dafür drei Stunden brauche eine Telefonnummer und Sprechzeiten zu finden.

Zu guter letzt würde ich versuchen ein Vorgespräch zu vereinbaren. Ist mir der Anwalt oder die Anwältin dann sympathisch, wäre das wohl meine Wahl.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.