Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Strudelteigteilchen am 20.08.2014, 8:21 Uhr

Why oh why oh why...

Siehste, ich bin mit dem Paleo-Dingens schon wieder durch ;-)

Meine vegane Schwester war vergangene Woche für mehrere Tage bei mir zu Besuch. Am ersten Tag begleitete sie mich zum Einkaufen und legte alles in den Wagen, was teuer und aus Soja ist - Sojamilch, Sojabrotaufstrich etc. Zwischendurch bekam ich Vorträge darüber, was tierisches Eiweiß im Körper anrichtet und wie die armen Tiere leiden.

Am dritten Tag ihres Besuches war ich arbeiten, sie war mit den Kindern (meinen beiden, der Tochter unserer anderen Schwester und ihrem eigenen) bei mir zu Hause. Für mittags hatte ich ausreichend Zutaten für einen gemischten Salat dagelassen, abends wollte ich eine Gemüsepfanne kochen - beides potentiell vegan, man kann gebratenes Fleisch dazuservieren für die, die es mögen - und beides Sachen, die ich auch ohne vegane Gäste nur für meine Kinder und mich mache, weil wir es mögen.

Aber irgendwie kam das nicht an. Mittags zog meine vegane Schwester also zum Hühnerbrater, der auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt steht, und besorgte Brathuhn für alle. Abends kochte sie dann aus den Resten Hühnerfrikassee, mit Sahne - und nur der Tatsache, daß ich auf dem Heimweg von der Arbeit noch TK-Erbsen gekauft habe, war zu verdanken, daß da überhaupt Gemüse drin war.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.