Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Leewja am 19.08.2014, 10:36 Uhr

Back from Kreta

alter Schwede, war das heiß dort, ich konnte mehrere Nächte nicht schlafen...zugegebenermaßen war es auch ein kleines und etwas älteres Hotel ohne Klimaanlage....aber im Mndschein auf dem Balkon zu sitzen und den Mond über dem libyschen Meer anzusehen, hat ja auch was ;)

Es war so spontan, dass es etwas missgeplant war, denn gelandet sind wir in Chania und gewohnt haben wir in Koutsouras, also von der Nordwestecke der Insel mussten wir runter zum südostende, aber die Fahrt war auch schön.

Herrliches Hotel, übrigens, es kam uns vor wie in einem Agatha-Christie-Krimi, nur ohne Mord ;) schrullige und interessante Leute, zusammengewürfelt, es waren vielleicht 20 Gäste insgesamt da...gutes Essen, Faulenzerie, organisierte Ausflüge in Schluchten und zu "geheimen" Stränden, die wir aber nicht mitgemacht haben (wir waren die schlimmsten eigenbrötler ;))....

Schaut mal: www.palmbeachhotel.de

 
17 Antworten:

Re: Back from Kreta

Antwort von Bookworm am 19.08.2014, 12:05 Uhr

Das sieht ja schnuckelig aus.


Und alles ist besser als im Zelt in der Eifel wegzuschwimmen

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Back from Kreta

Antwort von wolfsfrau am 19.08.2014, 13:30 Uhr

Hallo,

wow - das sieht toll aus :).
Ich habe mir mal eine Broschüre angefordert, wäre vielleicht was für´s nächste Jahr.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

mach das, aber dann flieg

Antwort von Leewja am 19.08.2014, 13:38 Uhr

nach iraklio ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Back from Kreta

Antwort von roxithro am 19.08.2014, 13:40 Uhr

Das schaut aber sehr schön aus! Gaaaanz mein Geschmack. So ein kleiner Geheimtipp - bis jetzt zumindest..........demnächst fallen dann die RUB Weiber ein

Wie ist das Essen dort - magenverträglichkeitstechnisch?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

wunderbares essen!

Antwort von Leewja am 19.08.2014, 13:47 Uhr

eine griechin kocht dort, es gibt halt halbpension...

morgens gab es als zugeständnis an die deutschen gäste auch eine seltsam anmutende wurst und scheibenkäse, aber ich war glücklich und zufrieden mit griechischem brot, tomatenscheiben, köstlichenm feta, griechischem joghurt und einer unfassbar nach purem sommer schmeckenden aprikosenmarmelade. und die kleinen oliven...hmmmmm
es gab aber auch müsli, birchermüsli, cornflakes...

abends gibt es immer ein dreigangmenu (mit sehr angemessenen portionen, man ist nichgt vollegstopft), als vorspeisen hatten wir salate (romanasalat mit dill, mit thunfisch, tomatensalat mit zwiebeln, kohl-möhren-salat) oder einmal gefüllte kohl (nicht wein-)blätter, einmal riesenbohnen...
als hauptgang gabs einmal gemüsepfanne, einmal reisgefüllte tomaten, einmal schwertfisch mit knoblauch-kartoffelpürree, einmal geschmortes schweinefleisch mit kartoffeln, einmal moussaka ;)
nachtisch wara uch lecker, gebäck üder joghurt mit honig oder frisches obst (mmmmmm, die wassermelonen, die waren soooo lecker)


jedenfalls alles lecker, frisch, bio, eigenes meersalz, selbsteingelegte oliven, kretisches, bestes öl....


mittags konnte man auch da essen, haben wir aber nur einmal, ansonsten picknick unterwegs.

gerade, dass es NICHT rührei aus eiersatzpulver und schwammigen bacon gab, und auch abends keine buffettschlacht, hat uns gut gefallen.

die getränke dort sind allerdings schon reichlich teuer, der hauswein geht aber ;) der rosé war gut ;))

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

und ich würde nächtes mal im frühling

Antwort von Leewja am 19.08.2014, 13:53 Uhr

hin fahren, weil dann die umgebung mehrere schluchten zum (einfachen) wandern bietet, dazu war ich aber bei 34° im schatten nicht zu motivieren, obwohl bei einer was von "waterfall" stand ;)

ein schnorchel ist aber unabdingbar....ich habe stundenlang geschnorchelt, war das schön!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: und ich würde nächtes mal im frühling

Antwort von roxithro am 19.08.2014, 13:59 Uhr

Hört sich wunderbar an! Mir läuft schon beim Lesen das Wasser im Mund zusammen.....
Wird auf jeden Fall vermerkt

Vielen Dank für deine Infos -------> werde jetzt meine Küche befragen, was sie heute hergibt, bin nun soooooooo hungrig

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Gruppenrabatt für RUB

Antwort von momoo am 19.08.2014, 16:17 Uhr


Ab 10 Personen Gruppenrabatt
Stelle 4 Vollzahler, da meine Kinder nicht mehr als Kinder zählen, sich aber bei Kreta, Meer, tauchen, schnorcheln und lecker essen nicht bereit erklären zu Hause zu bleiben

lg
momoo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Flugplätze, Fluglinien

Antwort von momoo am 19.08.2014, 16:32 Uhr

mit welcher Gesellschaft seid Ihr geflogen?
Ist dir zufällig bekannt welche Gesellschaften Iraklio anfliegen?

Klingt wirklich toll, das Hotel

lg momoo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Flugplätze, Fluglinien

Antwort von Leewja am 19.08.2014, 16:35 Uhr

wir mit ryanair, die fliegen halt chania an.

ich glaube, alle anderen dürften iraklio anfliegen, das ist der hauptflughafen auf kreta ;)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gruppenrabatt für RUB

Antwort von Fredda am 19.08.2014, 16:40 Uhr

Wenn wir die Kinder hierlassen, können wir aber in der Nebensaison hinfliegen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Iraklio= Heraklion

Antwort von momoo am 19.08.2014, 16:57 Uhr

Sorry wusste ich nicht.
habs inzwischen erfolgreich gegooglt..

Danke
momoo

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gruppenrabatt für RUB

Antwort von Bookworm am 19.08.2014, 17:38 Uhr

lol, Fredda! Gönn den Kindern doch auch mal was

Ich hätte hier 4 Vollzahler , 1 Kind (für den Gruppenrabatt)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Back from Kreta

Antwort von Leena am 19.08.2014, 19:57 Uhr

Welcome back!!!

Euer Urlaub klingt wunderschön.

Um das Faulenzen beneide ich Euch ja - ich nehme mir das regelmäßig vor, schaffe es aber nur sehr bedingt - nach dem Motto, wenn ich schon in Kreta bin, dann tät's mir doch leid, wenn ich mir die minoischen Paläste und co. nicht anschauen würde, die ja wirklich was ganz Besonderes und Eigenes sind. Da kann ich dann meine klassisch-humanistische Bildung nicht unterdrücken, auch wenn die ja quasi erst etwas später ansetzt. *schiefgrins*

Wir waren mal - noch ganz frisch verliebt und spontan und ohne Kind - für eine Woche in Agios Nikolaos. Haben aber, bis auf Santorin und Jeepsafari, alle von Eurem Hotel angepreisten Ausflugsziele auch angeschaut, bis auf Heraklion allerdings alles eigenständig und ohne Touristenbus. Für abendliche Balkone im Mondlicht war's damals allerdings etwas kalt, wir waren Ende Oktober da...

Schön, dass es Euch so gut gefallen hat!

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ähm....naTÜRlich waren wir in Knossos

Antwort von Leewja am 19.08.2014, 20:28 Uhr

hallo??? kreta besuchen und knossos nicht sehen?

aber soooooo toll wars nicht und weitere minoische siedlungen/paläste haben wir geknickt.

ein verlassenes venezianisches bergdorf haben wir gesehen und ein kloster, moni toplou....

und wir haben uns die landschaft angeschaut, die ist irre, mondartig, aber eben heiß ;)

ich habe nur ein buch geschafft, aber immerhin 931 seiten und auf englisch, the sunne in splendour....

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: ähm....naTÜRlich waren wir in Knossos

Antwort von Leena am 19.08.2014, 21:08 Uhr

Du warst ja schon immer für Richard III. zu begeistern, oder..? ;-)))

Knossos nicht sehen wäre Sünde, definitiv. Aber schade, dass Ihr keinen erwischt habt, der Euch wirklich schön da rumgeführt hätte - dann IST es nämlich toll. Sonst wird es zu leicht ein Fall von "Da stand ein Gebilde vor meinen Augen, doch ich erkannte seine Gestalt nicht" und dann verliert auch Knossos. Ich fand Knossos schon beeindruckend, allein weil die minoische Kultur doch so sehr fern und praktisch nichts "auf uns gekomen" ist und eben so gar nicht "Griechenland"...

Ich habe in unseren 4 Tagen Ostsee immerhin 52% vom Herrn der Ringe geschafft... aber auf Deutsch und als E-Book. In Island war ich zu beschäftigt zum "richtig Lesen". :-)

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Back from Kreta

Antwort von Pamo am 20.08.2014, 8:22 Uhr

Welcome back!

Hier war das Wetter teils sehr sommerlich, teils wunderbar herbstlich.

PS: Warum bucht man ein griechisches Hotel ohne Klimaanlage?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.