Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Leewja am 20.08.2014, 10:46 Uhr

Ich stutzte im Hotel auf Kreta

weil da die "Kreta-Diät" angepriesen wurde mit recihlich Gemüse und Salat (ok), häufigem Fischverzehr (klar), sehr (!) viel Olivenöl, im Durchschnitt nimmt jeder Kreter pro Tag 100 ml Olivenöl zu sich! (Fett, aber gutes fett)...und dann stand da "VIEL GETREIDE" und dass bereits im Altertum Weizen ähnlich wie die Olive zu den "göttlich geschenkten Gaben" gehörte....das stieß selbst mir, die ich mich dem antiweizen/brotwahn total verschließe, seltsam auf....aber die Herzinfarktrate auf Kreta ist tasächlich sehr gering und die leute werden sehr gesund sehr alt! (ich habe unheimlich viele alte leute gesehen, die körpelrich wesentlich fitter und schlanker waren, als der durchschnittssenior in deutschen innenstädten....nur Hautschäden hatten sie fast alle mehr oder minder schlimm...)


da sieht man aber, wie die "Fakten und Wahrheiten" sich wandeln...ich erinnere mich, dass ich stundenlang den genauen Mechanismus auswendig gelernt habe, warum Kaffee austrocknend wirkt, mit Kanälchen und Pümpchen und Osmose in der niere und gedöns....aber: inzwischen, 10 Jahre später weiß man: alles gelogen..Kaffee ist eine normale Flüssigkeitsquelle ;) so viel zu unumstößlichen Fakten ;)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.