Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 03.05.2017, 17:09 Uhr

was genau

Es ist ja auch nicht wichtig, wie ich mich empfinde. Wichtig ist, dass ich professionell bleibe und ja, eben menschlich.
Letzteres ist doch das A und O und erübrigt jegliche Vorgaben bzw Anleitung wie man sich zu verhalten hat.
Aufbrausend darf ich auch sein, wenn es sein muss. Sonst tanzen mir ja alle auf der Nase rum.

Bei asozialen und alkoholkranken Migranten bist du selbst aber dann nicht mehr tolerant, oder?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.