Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von DK-Ursel am 02.05.2017, 16:32 Uhr

Leitkultur

Hej Bobby!

Ich habe auch schon mal überlegt, ob ich das Thema anschneide.
Danke also, daß Du es aufgegriffen hast.
ich finde den Vorstoß dieses Ministers unpassend (hat der gerade keine anderen Sorgen???) und daneben, die Diskussion als solche--- naja.
Da bin ich bei FDP-Lindner: Wir haben das Grundgesetz.
Die von Dir erwähnten Punkte beruhen darauf, kommen dort vor - so what?
Und "wir sind nicht Burka", "wir geben uns die Hand" - äh, hallo, was soll denn das?
Die paar Burkas kan nman sicher - wen nrelevant- vor Ort regeln und muß sie nicht zu einem Staatsthema machen - da gibt es wohl andere Brennpunkte.
Und die Hand geben?
naja, was ist schlimm daran, wenn mir jemand nur freundlich zunickt oder ich nur jemanden anlächele?
Hier bürgert sich - erstaunlich für Nordlichter - dieses Küßchen rechts und links immer mehr ein, mir ist das auch oft unangenehm und ich halte mir manche Leute gern auf Abstand --- nur wei lwir alle Du sagen oder imselben Verein spielen, muß ich die nicht so mögen.
Also - Händchengeben erinnert mich an die Erziehung in den Fünfzigern ,wo auch noch "das schöne Händchen" gefordert wurde.
Leitkultur?
Ach du meine Güte!

Diese Diskussion stört mich immer, wenn sie so von oben herab angestoßen wird.
Sich auf unsere Kultur berufen, gern.
Es gibt vieles, auf das auch wir Deutschen stolz sein können, was wir weitergeben können, nicht vergessen sollten.
Aber alle über einen Kamm scheren, alle gleichmachen mit Händchen geben unvm. hat mehr mit Assimilation als mit Integration zu tun - und das tut allen weh und keinem gut.

Gruß Ursel, DK

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.