Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana287 am 06.12.2018, 11:02 Uhr

google

Dann weisst Du mehr als ich, woher hast Du Deine Informationen?
Ich habe gelesen, dass Fotos der Teilnehmer der pro Chemnitz Demo verwendet wurden. Haben die dort Gezeigten der Verwendung ihrer Daten und Fotos zugestimmt?

Oder bist Du der Meinung, unsere Gesetze gelten nicht für Nazis?
Wer bestimmt denn eigentlich, wer ein Nazi ist? Die Künstler?

Hättest Du dann auch nichts dagegen, wenn ich zB eine Datenbank mit Menschen anlege, die immer und immer wieder falsch parken? Ich könnte ja Fotos machen, wer da immer auf den Behindertenparkplätzen steht. Und die Arbeitgeber darauf hinweisen - wie kann man bei einem Pflegedienst arbeiten, wenn man privat immer asozial die Behindertenparkplätze zuparkt, echt mal?

Oder einigen wir uns darauf, dass Beweise sammeln und öffentliche Fahnung in die Hand der Polizei gehört? Und nicht in die Hand von Künstlern? Und schon gar nicht mit der Aufforderung, seinen Kollegen oder Nachbarn zu verpfeifen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.