Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jana287 am 07.12.2018, 9:16 Uhr

das ist der Punkt

Woher weisst Du sicher, dass es dort um Straftäter ging? Weil es die Künstler behaupten?
Nach Medienberichten ging es um Bilder der Teilnehmer der Demo pro Chemnitz. Was macht Dich sicher, dass die gezeigten Menschen eine Straftat begangen haben oder gewaltbereit sind?
Die Teilnahme an einer Demo macht niemanden zum Neonazi.
Und selbst wenn es Straftäter sind, wollen wir dann auch so eine Internetseite mit Bildern von zB ausländischen Staftätern? Mit Bild, Namen und Information an den Arbeitgeber?

ZB www.kriminellemigrantenindeinemkiez.de von einem rechten Aktivisten?
Mit Bild und Namen?
Echt jetzt, das wollt Ihr? Bäh.

Das Gewaltmonopol und die Gerichtbarkeit liegen beim Staat.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.