Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 
Ansicht der Antworten wählen:

Geschrieben von Nesaja am 03.12.2018, 17:35 Uhr

Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Hallo,
Kennt sich da zufällig jemand aus?
Ich hab die nämlich jetzt mal gerechnet, irgendwie stimmt es aber nicht.
Also Bsp: Wenn ich mit einer 39,5 Stunden Woche 3000€ verdienen würde, wie viel hätte ich dann mit 28h?
Mit einer 19,75 h Stelle müsste ich doch dann beispielsweise 1500€ brutto haben?
Ich steh Grad vollkommen auf dem Schlauch irgendwas stimmt dann meine Rechnung nicht, allerdings sind die Zahlen auch anders.
Aber kann man generell sagen, dass man mit einer halben Stelle dann genau die Hälfte von dem verdient was man mit einer ganzen hätte? Es sind doch Dreisatz Aufgaben ....
Oder werden da irgendwie noch andere Faktoren bei der Berechnung des Gehalts berücksichtigt?

 
17 Antworten:

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Sille74 am 03.12.2018, 17:58 Uhr

Hmmm ... Also, wenn ich das rechne (mit Dreisatz) dann passt das schon. Dann bekommst Du bei 28 Stunden 2.126,58 Euro. 28 Stunden sind bei einer Vollzeittätigkeit mit 39,5 Stunden ja auch etwas mehr als 70% (fast 71%).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Car.78 am 03.12.2018, 18:22 Uhr

70% von 39,5h sind ja auch 27,65h, nicht 28h. Wenn das bei der Berechnung nicht vorher gerundet wird, sind das exakt 2.100€, ansonsten etwas mehr. Lernt man in der 6. Klasse, schon a bissel peinlich das hier zu fragen...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Nesaja am 03.12.2018, 18:46 Uhr

Nö, warum soll mir das peinlich sein?
Es heißt doch immer es gibt keine blöden Fragen, nur blöde Antworten.
Und ich war mir jetzt unsicher weil dann die Personalabteilung was falsch gemacht hat oder ich die falsche Stundenanzahl habe.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Sille74 am 03.12.2018, 19:10 Uhr

Na ja, aber genau 70% bei 39,5 Stunden ist halt auch irgendwie schräg, das wären ja 27,65 Stunden. Da würde ich als Personalabteilung auch irgendwie runden, auf 27 (dann wäre das Gehalt 1.974,68 Euro), 27,5 (2.088,61 Euro) oder 28 Stunden (2.126,58 Euro).

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Nesaja am 03.12.2018, 19:53 Uhr

Ja, Das Problem hatte ich auch gerade irgendwie geklärt, bei der Einstellung würde mir ein anderes Gehalt genannt, als das was ich jetzt letzlich bekomme.
Jetzt habe ich das Problem, dass ich eine super lockere tolle Stelle gekündigt habe, weil ich dachte bei der neuen Stelle sind die Bedingungen alle besser, was sie teilweise auch sind, aber auch dass ich mehr verdiene, sonst hätte ich meine alte Stelle nie gekündigt. Nun ist es aber nur ein bisschen mehr und die Freiheiten die ich hatte, habe ich jetzt nicht mehr.
Und beweisen kann ich das ganze jetzt auch nicht, weil ich den handgeschriebenen Zettel, auf dem Pascale stand, vor ein paar Tagen im Müll entsorgt habe, weil ich dachte alles ist unter Dach und Fach.
Und nun??? Da fühl ich mich richtig beschissen.
Was macht man denn da jetzt? Pech gehabt oder?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Sille74 am 03.12.2018, 19:55 Uhr

Das ist ja schxxx! Wie viel sollst Du denn für die 28 Stunden bekommen? Kannst Du nachverhandeln?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Nesaja am 03.12.2018, 20:01 Uhr

Nein. Das denke ich nicht. Das ist so ein großer Arbeitgeber. Beim Vorstellungsgespräch hat mir das halt jemand falsch aufgeschrieben, ich hab es geklappt, hab’s nicht nach geprüft ... ansprechen werde ich es. Denn ich hätte die Stelle unter diesen Voraussetzungen niemals angenommen.
Aber das kann ich ja dann auch nicht so sagen. Also einer ganzen Stelle wäre das gut über 300 € mehr gewesen im Monat, brutto aber trotzdem.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Sille74 am 03.12.2018, 20:14 Uhr

Vielleicht sind bei dem, was die Dir aufgeschrieben haben, noch irgendwelche Zulagen, Fahrtkosten oder was weiß ich dabei und Du rechnest jetzt nur mit dem Grundgehalt, bemommst aber .etztlich das von denen genannte?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Felica am 03.12.2018, 20:21 Uhr

Nein kein dreisatz oder nur eingeschränkt. Rein vom Stunden lohn passt dreisatz. Aber das was man ausgezahlt bekommt nach Abzug Steuer, sozialversicherung sie passt nicht. Weil es verschiedene Gruppierungen gibt. Es zahlen also nicht alle als Beispiel 10% sondern einkommensschwache nur 8. Einkommensstarke dafür 13%. Als reines Beispiel.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Sille74 am 03.12.2018, 20:24 Uhr

Aber sie spricht doch vo "brutto"!? Alles andere wäre ja in der Tat Quatsch ...

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von DanniL am 04.12.2018, 7:00 Uhr

Auf jeden Fall die entsprechende Person ansprechen.
Waren noch weitere Personen beim Gespräch dabei,die du als Zeugen ansprechen könntest?
Hier gab es letztens auch den Fall. Es ging aber um eine Kostenübernahme,die auch nur mündlich zugesagt wurde.
Durch einen Zeugen hat sie die Kosten dann wirklich noch erstattet bekommen.

Also auf jeden Fall das Thema ansprechen.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Rosewill am 04.12.2018, 7:30 Uhr

In jedem Arbeitsvertrag steht doch drin was man genau verdient?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

das dachte ich auch

Antwort von Ellert am 04.12.2018, 9:11 Uhr

Im vertrag muss doch was drinstehen
und ehe man den nicht unterschrieben hat kündigt man die alte Stelle ja auch nicht.

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von lilly1211 am 04.12.2018, 9:50 Uhr

Du wirst doch wohl nicht die alte Stelle gekündigt haben ohne vorher den Arbeitsvertrag unterschrieben zu haben?

Und exakt dort steht doch das Gehalt? Nicht auf irgendeinem Zettel?

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Re: Gehalt ausrechnen von 100 auf 70%

Antwort von Carmar am 04.12.2018, 12:08 Uhr

Hast du eine Chance, die alte Stelle wieder zu bekommen?
Wenn ja, dann nimm die doch wieder an.
Die die "Neuen" sich nicht an die Vereinbarungen halten, dann musst du das auch nicht.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Antwort von Strudelteigteilchen am 04.12.2018, 12:15 Uhr

Bei tarifgebundenen Unternehmen steht meistens nur die Tarifstufe drin. Wenn man dann nicht selber im TV nachschaut, was das in Euro ausmacht, und das bei einer TZ-Vereinbarung auch selber runterrechnet, sondern sich auf die Aussagen von irgendwem verlässt, ist man halt angeschmiert.

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

ja doch

Antwort von Ellert am 04.12.2018, 18:41 Uhr

man muss es nachlesen aber es steht drin
sich auf was zu verlassen ist immer schwierig.

dagmar

Beitrag beantworten Beitrag beantworten

Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.