Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 07.12.2018, 8:05 Uhr

Revival Denunziantentum

Alles klar.

Nach dieser Definition wäre die Lehrerdenunziationsplattform der AfD auch gar nicht schlimm. Denn die Lehrer haben ja öffentlich vor den Schülern ihre Anti AfD Meinung geäußert und sollten auch öffentlich dazu stehen.


Warum eigentlich waren so viele über die Lehrerdenunziationen empört und entsetzt?

Ich weiß es. Ich finde soetwas ja auch widerlich, antidemokratisch und immer zu verurteilen.

Das sehen aber viele gar nicht so. Wer es wagt öffentlich zu irgendeiner Meinung zu stehen ist dem Abschuss frei gegeben und jeder meint "selber Schuld "

Nein. Nicht jeder. Es gibt Gott sei Dank noch Menschen die über solche Dinge entsetzt und geschockt sind.

Gott sei Dank!

Ich will Keine Stasi Gesinnungsdiktatur wo man für seine Einstellung angeprangert und fertig gemacht wird.

Schade dass das keine Selbstverständlichkeit ist. Sehr bitter. Deutschland 2018.

Dass es soweit kommen würde hätte ich nie gedacht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.