Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von memory am 13.11.2018, 11:22 Uhr

Und eben das ist der Punkt - ICH sehe viele schöne Menschen

Naja das kann man nicht soooo schwarz -weiß sehen! Extremes Übergewicht und auch extremes abmagern/definieren des Körpers haben sehr oft psychische Ursachen ! Ich habe mit magersüchtigen und sportsüchtigen Teenies gearbeitet und das geht doch tiefer als nur so aussehen zu wollen wie irgendein You tube Star. Genauso wenn jemand extrem Übergewichtig ist , man nicht sagen , kann "iss halt weniger"!

Alles dazwischen ist durchaus ein Mix aus eigenen Vorlieben , Vorbildern und mangelnden Selbstwertgefühl. Gerade Pubertiere sind da ja sehr beeinflussbar und ja da sehe ich die schlanken und schön gefakten Modelbilder auch kritisch aber um es wirklich krankhaft werden zu lassen , müssen noch andere Faktoren mit dazu kommen.

Aber als erwachsene Frau darf ich doch bitte schön dazu stehen , was mir gefällt und was nicht und muss nicht der Gesellschaft wegen mir einreden , meine Nachschwangerschafts-Fettschürze (wohlgemerkt bei Kleidergröße 32/34 )finde ich jetzt sooooo supi , Hauptsache ich habe die Kinder !
Dass ein gesunder Körper das höchste Gut ist ,sehe ich genauso , gebe aber ehrlich zu , dass ich nie und nimmer 30kg zunehmen würde, nur wenn die "Gesellschaft " ab jetzt meint, 80kg bei 1,60m wären das neue Nonplusultra .

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.