Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von pauline-maus am 12.11.2018, 21:16 Uhr

Gesellschaftliches Schönheitsideal

Erst einmal bin ich der Meinung, das man Dinge , bei denen man dauernd erwaehnt, man hätte kein Problem damit und sei extra stolz darauf eben doch ein Problem sind.

Jede Ära hat ihre Schönheitsideale und immer wird es Frauen geben ( und nicht zu wenig) die diesem eben nicht entsprechen.
Das aendert aber nix an der Tatsache ,das es eben dieses ideal gibt.
Jeder der dann mit sich hadert oder extrem dagegen steuert macht sich das leben nur unoetig schwer...mehr bringt es nicht ein.
Ich selber finde mich gut ,wie ich bin. Habe auch nicht so tolle Stellen aber mit denen muss ich nicht hausieren gehen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.