Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von SkyWalker81 am 14.11.2009, 17:09 Uhr

Moneypenny das kannst Du jetzt auschlachten solange du willst.....

und alle, die das Thema Geld ansprechen als doofe Proleten abtun, die ja selbst Schuld an ihrer finanziellen Lage sind (hätten sie halt was gescheites gelernt, wären sie halt auch Hochleistungssportler geworden...).
Aber wenn man seinen Mann verliert und dann nicht weiss wie man die Kinder und sich selbst ernähren soll und dann auch noch die Versicherung auf Stur stellt und nicht so sonderlich "betroffen" war vom Leid dieser Frau dann wird man ungerecht und dann wünscht man sich schon, man würde auch soviel Solidarität erfahren, wie die Frau eines Promis....

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.