Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 14.11.2009, 15:10 Uhr

Was soll ich, für mich, denn nun aus Euren Argumenten lernen?

Ich meinte damit nicht eine Frau Enke, sondern alle die Menschen, die noch hier rumlaufen und AUCH Depressionen haben. Und alle die Menschen, die Partner haben, die Depressionen haben. Wenn man davon ausgeht, daß es eine Volkskrankheit ist, werden wohl unter 70.000 bei der Trauerfeier und den millionen anderen "Mitfühlenden" noch ein paar andere sein, für die sich das Gefühl einer Gemeinschaft mit selbem Leid ergibt.

DARUM geht es.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.