Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Moneypenny77* am 14.11.2009, 17:15 Uhr

NEIN MP....an Deine Theorie glaube ich in keinster Weise!!!!

Kann ich, wie gesagt, aus meinem Umfeld nicht bestätigen.

Mir haben sich seit Donnerstag zwei Menschen anvertraut. Einer davon ist selbst depressiv, ein anderer Angehöriger. Ersterer ist durch die Eindrücke zu dem Schluß gekommen, sich nunmehr behandeln zu lassen, bevor es SO WEIT kommt... Na?

Man muß da schon trennen: der Selbstmord hat in seiner "Krassheit" das Thema an die Oberfläche geschwemmt. Die Krankheit ist Thema in SERIÖSEN Magazinen und Zeitungen.

Die Trauerfeier dient vielen dazu, mit ihren Gedanken umzugehen. Natürlich einigen auch nur, um "mal mitzumachen", aber wie so oft: es kann gar nicht so viel Schlechtes dadurch enstehen, daß es auch nur das kleinste bißchen Gute nicht wert wäre.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.