Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 15.11.2018, 8:25 Uhr

Habecks Vorschläge zur Abschaffung von Hartz IV

Wir schaffen das. Wie interessiert doch nicht.

Sorry. Das ist zynisch.

Aber seit wann muss dargelegt werden wie irgrndetwas zu stemmen ist,bzw. Warum ausgerechnet bei diesem Thema?

Anders gefragt:wie lange können wir es uns leisten ein seht reiches Land in Europa zu sein,in dem es den größten Niedriglohnsektor in Europa gibt,1,4.MIlliarden Menschen in widrigen Arbeitsverhältnissen stehen (googel einfach mal "größter Niedriglohnsektor." ),das bei Bildung und Chancengleichhrit innerhalb derEU stets auf einrm der hinteren Plätze steht und das mit die größte Ungleichheit zwischrn arm und reich hat,also die Schere ist in Deutschland immens weit auseinander und gleichzeitig sind die Aufstiegschsncen für Arme europaweit am niedrigsten.Dafür istdie Steuerbelastung am höchsten. Das ist IRRE!

Von der riesigen Altersarmutwelle und dem gravierenden Mangel an bezahlbarem rede ich jetzt besser nicht....

Wie lange,was denkt ihr,wird DAS ALLES noch gut gehen?

Können wir uns das denn wirklich dauerhaft leisten als sehr reiches Land?

Oder ist das sozialer Sprengstoff,der uns bald um die Ohren fliegen wird?

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.