Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Blueberry am 13.09.2018, 15:25 Uhr

Alleinerziehenden-Feindlichkeit

Was ist denn eine alleinerziehende Familie? Abgesehen davon stimmt das so nicht!

Ich finde es nicht sehr feindlich, wenn man getrennte Paare unterstützen will, damit BEIDE weiterhin gemeinsam in die Erziehung eingebunden sein können.

Insgesamt hat sich die AfD die traditionelle Familie auf die Fahnen geschrieben. Und? Das haben die CDU/CSU sicher grundsätzlich auch. (Ohne das Parteiprogramm zu kennen...)
Die Merkel hat bei der Abstimmung zum Thema Ehe für alle auch mit "Nein" gestimmt. Ist die nun auch in deinen Augen böse und rechts und pfui?

Meine Vermutung: Die AfD könnte in ihr Programm schreiben, dass sie unbegrenzt Migranten in Deutschland aufnehmen will und DU (und ein paar andere) wären dann schon alleine deswegen dagegen, WEIL es von der AfD gefordert wird. Das ist so ein Reflex.

Bild zum Beitrag anzeigen
 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.