Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 14.09.2018, 6:46 Uhr

Einige Punkte sind gar nicht verkehrt.Die Anhebung des Renteneintrittsalters wird

" zwischen CDU und AFD ,die FDP auf dem Weg nach rechts "Tagesspiegel

"FDP ziemlich weit nach rechts gerückt "Focus online

Ich lese gerne Leserkommentare. Hauptsächlich bei Zeit online.
Dort finden übrigens auch Schubladen Gesinnungskämpfe s la "böse Menschen die Angst vor Masseneinwanderung haben versus Gutmenschen "statt.

(Die Gesellschaft ist wirklich erschreckend gespalten. )

Die FDP gilt beiganz vielen selbsternannten Guten als rechts und böse. Bei Menschen die gegrn die derzeitige Einwanderungpolitik sind,wird sie als Alternative zur AFD genannt.

AFD undFDP sind ja die einzigen, die eine Änderung der Flüchtlingspolitik wollen.

Neoliberal geht für mich aber gar nicht.

Die AFD ist auch neoliberal.

Für mich geht leider derzeit überhaupt keinePartei.

Die FDP wird jedenfalls in gewissen Kreisen als "des Teufels Opa gewertet "
Oma ist übrigens Sarah Wagenknecht. ;-) (die ist ja auch" rechts "und gaaasnz böse)

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.