*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Felica am 14.03.2019, 11:17 Uhr

@Lollipups... Mir platzt der Kragen...

Nein, du hättest ihn nicht kündigen müssen. Du hättest einfach EZ einreichen können. Wenn du bisher noch keine genutzt hattest, hätten dir immer noch die 3 Jahre zugestanden, man kann nämlich 2 Jahre über das 3te Lebensjahr hinaus nehmen.

Auf 3 Jahre bin ich gekommen weil du gesagt hast, du hättest gekündigt. Also geht man davon aus das du nicht so naiv warst zu kündigen solange du nicht die längste mögliche EZ ausgenutzt hast. Gerade in Hinblick darauf das eben die Krankenversicherung dann ein Problem wäre und ihr den Umzug geplant habt und du gesundheitlich nicht auf den Damm bist.

Mein Rat, wenn du derartig schwer krank bist, was ich für dich bedauere, informiere dich ob nicht eine teilweise Berufsunfähigkeit in Frage kommt. Darüber wärst du dann wieder abgesichert.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.