*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von cube am 13.03.2019, 13:12 Uhr

Jep, vor ein paar Tagen gelesen

und den Kopf geschüttelt.
Naja, Begründung war: man wolle damit darauf Aufmerksam machen, dass es geht/normal ist und eben deutlich öfter passieren sollte. Vorbildfunktion und so ...

Alle Argumente dagegen wurden ja schon gebracht und ich hab noch eins, weswegen ich mich darüber geärgert habe: der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert - die Frau ist Astronautin. Verdient sicher nich wirklich schlecht. Er bekommt Elterngeld - und noch 5.000 Euro on Top?
Es gäbe andere, die das Geld sicher auch verdient hätten und deutlich nötiger brauchen würden.
Eine einfache Auszeichnung ohne Kohle - das hätte ich ok gefunden als Hinweis an alle Väter, sich das mit der EZ nochmal zu überlegen. Aber 5.000 Euro?.... Ist eigentlich eine Frechheit gegenüber allen Müttern, die schnell wieder arbeiten gehen müssen und Kind & Arbeit stemmen, damit es überhaupt zum Leben reicht.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.