*
Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 14.03.2019, 9:53 Uhr

Bei dieser Heiratsdiskussion

Sorry, aber wenn ich auf die Welt meckere, das ganze aber durch einen Verwaltungsakt ändern könnte muss ich mich nicht beschweren. Dann wäre das tatsächlich eine Lösung.
Was wäre in dieser Situation schon schlimm am heiraten? Es ändert die Situation hier nur positiv. Krankenversicherung, Absicherung im Fall der Fälle (der hoffentlich nie eintritt!).
Negative Aspekte kann ich tatsächlich nicht erkennen.

Hat hier also nichts mit den 50er Jahren zu tun. Heiraten aus moralischen Gründen muss niemand mehr. Wenn es aber tatsächlich finanzielle/rechtliche Vorteile bringt, kann ich nicht nachvollziehen es nicht zu tun und dann auch noch auf die (vermeintlich ungerechte) Situation zu meckern.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.