Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von stjerne am 29.06.2017, 9:24 Uhr

Wieviel Wahrheit darf sein?

Meine Mutter hat auch früh ihre Eltern und ihre Ersatzmutter verloren. Ich bin damit aufgewachsen, dass Eltern jederzeit tot umkippen können, darauf hätte ich gut verzichten können.

Man sollte kein Tabuthema aus dem Tod machen, er gehört zum Leben. Er sollte aber auch nicht wie ein Schreckensgespenst über der Kindheit hängen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.