Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lluvia am 29.06.2017, 10:27 Uhr

Wieviel Wahrheit darf sein?

Hi,
Schwierig... Ich finde man sollte schon ehrlich sein aber vorsichtig...

Bei meinem Stiefsohn war es lange Thema. Er war 6 als seine Tante an Krebs starb. Die Familie hat die Trauer überspielt, die Tante ist jetzt im Himmel und es geht ihr da gut, bei der Beerdigung (Stiefsohn sollte mit um Abschied nehmen zu können) kam dann aber alles hoch und es wurde getrauert. Aber genau das hat meinen Stiefsohn sehr verunsichert. Er hatte lange Angst wenn jemand krank wurde (auch wenn es völlig harmlose Sachen waren).

Ich denke wenn Kinder fragen sollte man darauf eingehen und ehrlich antworten auch was das Thema Trauer betrifft.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.