Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Sille74 am 07.06.2017, 10:11 Uhr

Echt? Und was ist wenn das Kind mal etwas länger bracht?

Also, wir haben als Nichtmitglieder beim DLRG für 13 reguläre Stunden 60 EUR bezahlt. Als innerhalb dieser 13 Stunden nur wenige Kinder das Seepferdchen geschaff haben, wurden kostenlos zwei Stunden drangehängt. Danach hatten die meisten das Seepferdchen ... Außerdem gibt es bei uns aich Schwimmkurse von der Volkshochschule. Die sond auch nicht soooo teuer ... Beide haben allerdings Wartelisten ...

Klar, für private (und offensichtlich nicht unbedingt bessere ...) Schwimmschulen zahlt man deutlich mehr ... bekommt sber dafür sicher auch einen Platz ...

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.