Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Einstein-Mama am 06.06.2017, 22:44 Uhr

Badefrosch

Man kann ja nicht behaupten, dass du dich nicht bemüht hast. Ich glaube jetzt nicht, dass der Großteil der Kinder, die nicht schwimmen können. Eine Mutter hatten, die wirklich alles versucht hat.
Zu deiner Beruhigung, meine Patentante ( geht auf die 70 zu) kann auch nicht schwimmen, hatte immer Angst vor Wasser und wollte es einfach nicht. Sie hat es überlebt, weil sie einfach kein Interesse hatte zu schwimmen und eben deshalb auch Schwimmbäder gemieden hat wie die Pest.

Solche Menschen gibt es und du solltest das akzeptieren, so lange dein Kind nicht grundsätzlich ALLES verweigert, ist es halt so.

Die vielen Grundschüler die nicht schwimmen können, können es deshalb nicht, weil Eltern sich einfach nicht drum sch...., deren Kinder wollen aber vielleicht später doch mal ins Freibad und da wirds dann gefährlich!

Und was Anhaltiner sagt, sollte dir wurscht sein. Der jammert doch selbst den ganzen Tag und hat Angst.
Einfach nur mitleidig zur Kenntnis nehmen und bloß nicht ärgern, über das Weichei!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.