Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Jeckyll am 06.06.2017, 21:57 Uhr

Immer weniger Kinder können in Grundschule schwimmen...

Ist doch mit Fahrrad fahren genau so. In der vierten Klasse werden bei uns seit jeher Verkehrsübungstage gemacht und im Anschluss eine Fahrradprufung. Theorie und Praxis. Und jedes Jahr fallen Kinder durch weil sie nicht sicher oder gar nicht Fahrrad fahren können.

Ich hab mich mal mit der Mutter eines dieser Kinder unterhalten, die sehr böse war dass es diese Tage gibt und ihr Kind sich (verständlich) so unwohl gefühlt hat weil es nicht fahren kann. Der Grund: sie ist ja Vollzeit berufstätig und wann solle sie ihrem Kind denn dann noch das Fahrrad fahren beibringen???
Und schwimmen lernen dauert ja noch länger. Und beides müsste regelmäßig geübt werden. Nee, nee, wer hat denn als Vollzeit berufstätiger denn jede Woche Zeit für so was?

Ich sag da Mal nix zu....

Jeckyll

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.