Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Alba am 06.06.2017, 12:34 Uhr

Perversion des Islam - Britische Imame gegen die Attentäter von London

Aber diejenigen die diese Taten ausfuehren verstehen sich als richtige, unpervertierte Muslime. Der Koran ist durchaus auch so auslegbar, dass sie sich davon gerechtfertigt fuehlen und alle die es anders sehen -einschliesslich dieser Imame- sind die die ihre Religion pervertieren. Es gibt nicht eine einzige richtige Auslegung jahrhundertelalter Texte (obwohl das wahrscheinlich mein atheistischer Standpunkt ist).
Ich habe auch keinen Loesungsvorschlag aber ich bin mir ziemlich sicher, dass es ohne eine fundamentale Reform des Islams, aehnlich der Aufklaerung, nicht geht, und das wird kein Spass, fuer niemanden, aber ohne die Akzeptanz, dass die Rechtfertigung dieser Gewalt (der derzeit mehr Muslime zum Opfer fallen als andere) auch im Koran steckt, wird es nicht gehen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.