Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von shinead am 06.06.2017, 13:24 Uhr

Auslegung jahrhundertealter Texte...

Man hält sich auch nicht mehr an die Speisevorschriften. Das hat was mit Jesus zu tun, der ja für die Sünden aller gestorben ist, so dass eben solche Riten/Regeln nicht mehr notwendig sind. Man wird nicht durch das, was man isst oder trägt unrein (darum ging es ja im Levitikus, das rein werden/sein), sondern durch seine Gedanken (Markus 7,20-23).

Aber auch die Regeln die im Neuen Testament (z.B. für Frauen) aufgestellt wurden (schweigen in der Gemeinde, züchtig kleiden, nicht schmücken, etc.) werden zum Glück heute nicht mehr allzu ernst genommen.

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2020 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.