Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Lauch1 am 06.06.2017, 11:32 Uhr

ein zeichen,

Wirklich Ursel, ewig war das Argument hier der gute Islam, dort der böse Islamismus, alles Fehlinterpretation, kein Zusammenhang. Und das obwohl etliche Betroffene diese Trennung bestreiten. (Lies nach bei Bassam Tibi, Hamed Abdel-Samad)
Und jetzt hält dieses Argument eben nicht mehr und es ist allen klar, dass die Aufklärung eines "europäischen, westlichen" Islams von innen kommen muss.

Und nocheinmal, diesen Plural kannst du dir bei mir sparen!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge

Anzeige

HiPP mein Babyclub
Mobile Ansicht

Impressum Über uns Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.