Aktuelles und Neuigkeiten Aktuelles und Neuigkeiten
Geschrieben von Joni76 am 17.08.2011, 0:31 Uhrzurück

Oha

Also den Satz....dass sich jeder mit 40+ noch ins Berufsleben werfen kann...den würde ich aber nicht unterschreiben. Was für einen Job kriegt man denn als 40+Hausfrau mit mehreren Kindern und langen Jahren daheim?
Einfach wird das sicher nicht....nachgeschmissen werden einem die wenigsten Jobs.
Ich bin ae und arbeite ab September auch in VZ. Weil ich MUSS nicht weil ich unbedingt WILL. Mir wäre ein gemütlicher TZ-Job auch lieber. Aber ich habe keinen Bock meinem Sohn weiterhin nichts bieten zu können. Eis - zu teuer. Kino - zu teuer. Zoo - zu teuer. Dann hat mein Sohn zwar eine Mutter, die mittags daheim ist, aber was bringt ihm das, wenn Ebbe auf dem Konto ist?
Nee ich finde, dass man auch als verheiratete Frau arbeiten gehen sollte. Um sich fortzubilden, um Geld zu verdienen und fürs Alter...

Beitrag beantworten

Zurück ins Forum

Unten der Beitrag und die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge im Forum Aktuelles und Neuigkeiten