Forum Aktuell

Aktuelles und Neuigkeiten

Fotogalerie

Redaktion

 

Geschrieben von Malus am 24.09.2018, 13:08 Uhr

Das ist. m.M.nach aber der Knackpunkt.

Die AfD gab es vorher schon,war eine europakritidche Partei,war kaum präsent und hatte wieviel Prozent?

Und ja. Ansonsten bin ich tatsächlich der Meinung dass die Alternativlosigkeit sowie die (hyper)moralische Aufgeblähtheit der Diskussion zu diesem Thema der AfD sehr stark nützt.

So sehe ich das.

Und ehrlich gesagt,die meisten Gegner der AfD (ich bin auch ein Gegner)argumentieren nicht weniger flach. Oft ist doch die einzige Erklärung dass die Menschen dumm,böse und hassenswert sind. Mehr kommt da ja oft auch nicht.

Ich wäre ja froh wenn es auch mal andere Ansätze gäbe. Das wäre super!

 
Unten die bisherigen Antworten. Sie befinden sich in dem Beitrag mit dem grünen Pfeil.
Die letzten 10 Beiträge
Anzeige
Mobile Ansicht

Impressum Team Jobs Mediadaten Nutzungsbedingungen Datenschutz Forenarchiv

© Copyright 1998-2019 by USMedia.   Alle Rechte vorbehalten.